Aufgrund verschiedener Wünsche unserer Gäste haben wir uns die Anregungen zu Herzen genommen und entsprechend in unterschiedliche Patenschaftsmöglichkeiten integriert. Wir hoffen, Sie finden darunter die für Sie passende Variante.
Die Patenschaft ended nach einem Jahr automatisch. Auf Wunsch stellen wir auch gern Rechnungen (inkl. Mehrwertsteuer) aus.

Bitte klicken Sie hier auf eine Übersicht über die Tiere

Übersicht über Patenschaftsmöglichkeiten

Alle Paten haben während des Jahres die Möglichkeit, im Hofladen mit 10% Rabatt einzukaufen.

 
Urkunde
Hofführung
Tierpost
Wanderung
Rabatt
Hofladen%
Lamadung
Preis
Lama- bzw. Alpaka
Patenschaft
x x x     x x 49 €
Wander-Patenschaft
x x x x   x x 85 €
Premium-Patenschaft
x x x x x x x 99 €

Urkunde: Patenschaftsurkunde mit Name und Foto des Tieres, zusätzliche Informationen über das Tier (eine Art Vorstellung). Für das Verschicken der Urkunde benötigen wir eine postalische Adresse. Alternativ können wir auch eine Datei zum Ausdrucken per mail zusenden.

Hofführung: eine Hofführung bzw. Einführung in die Lama- und Alpakakunde im Rahmen des Patenschaftstages. Die Tiere dürfen mit von uns gestellten Leckerlis gefüttert werden. Der Patenschaftstag findet ein- bis zweimal im Jahr an festgesetzten Terminen statt. Meist im Herbst und/oder Frühsommer und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Patentier näher zu kommen und sich mit ihm zu beschäftigen.

Saisonwanderung: während des Patenschaftsjahres ist eine 3-4stündige Wanderung inklusive für den Paten/die Patin. Sie enthält eine Hofführung bzw. Einführung in die Lama- und Alpakakunde und eine Rastpause während der Tour oder danach. Verpflegung kann gern selbst mitgebracht werden oder auf Bestellung gegen Aufpreis von uns gereicht werden. Nach der Wanderung können die Tiere noch mit von uns gestellten Leckerlis (Mineralfutter) von Ihnen gefüttert werden. Termine sind bitte während des Jahres individuell abzusprechen. Wenn möglich, können Sie Ihr Patentier führen - allerdings ist das nicht immer machbar: Stute zu weit fortgeschritten in Schwangerschaft, stillt, gesundheitlich, etc. Fragen Sie aber einfach nach.

Post: zweimal im Jahr erzählt Ihnen Ihr Patentier persönlich, was es alles erlebt hat, was es an Neuigkeiten gibt, Alltägliches und Interessantes. Sie können diese Post gern ausgedruckt per Brief beziehen oder als pdf-Datei per e-mail.

Rabatt: 30% bei wiederholten Wanderungen im Patenschaftsjahr.

Lamadung: alle Paten können sich jederzeit frischen Dung für ihren Garten bzw. ihre Pflanzen in privaten Mengen holen (für größere Mengen bitte anfragen)

Hofladen: alle Paten haben während des Patenschaftsjahres 10% Rabatt auf Produkte, die vom Märkischen Lamahof angeboten werden (Ausnahme: Lebendtierkauf)

Die Patenschaft ended nach einem Jahr automatisch für beide Seiten. Nicht in Anspruch genommene Leistungen verfallen. Sollten bspw. bei einer Wander-Patenschaft einen berechtiger Grund für die Nichtanspruchnahme vorliegen (Verletzung, etc.) kann diese auf jemand anderen übertragen werden oder unter Vorabsprache auch ein wenig verlängert werden (max. 2 Monate).

Garantie: Das Patenschaftsgeld kommt ausschließlich den Tieren zugute. Es wird verwendet für den Unterhalt und die Pflege der Lamas und Alpakas: Heu, Mineralfutter, Tierarztkosten, etc.

Eine Auszahlung der Patenschaft ist nicht möglich.

Ein Tier kann mehrere Paten haben.

Anita Selig-Smith - Märkischer Lamahof, 2012, Disclaimer

Banner mit Lamabildern
Tierpatenschaften für Lamas und Alpakas