Informationen und Fakten über Lamas - ein kleines Lamakunde - Lexikon

Temperatur bei Lamas und Alpakas

Die Innentemperatur bei Lamas und Alpakas beträgt zwischen 37,5 und 39,8 °C. Manchmal kann die Temperatur an heißen Tagen auch höher als 40 °C betragen, aber man sollte dann schon den Tieren unbedingt Schatten und eine Abkühlmöglichkeit zur Verfügung stellen.

Man mißt sie am besten im After mit einem elektrischen Thermometer mit biegsamer Spritze (ohne Glas!). Ich empfehle eines, welches die Temperatur automatisch nach etwa zehn Sekunden schon anzeigt.

Sinnvoll ist die Temperatumessung beispielsweise nicht nur bei kranken und auffälligen Tieren, sondern auch bei Stuten, bei denen beispielsweise die Nachgeburt gerissen ist. Wenn die Temperatur in den Tagen nach der Geburt ansteigt, können noch Teile drinverblieben sein.

Die Tiere regulieren ihre Temperatur hauptsächlich über die Abgabe der Wärme über den Körper. Ein Tier, welches hechelt, ist entweder krank und ihm so heiß, dass es dringend Abkühlung braucht. Die Tiere sind hitzeempfindlich! Am besten stellt man ihnen einen Pool zur Verfügung oder duscht sie ab - nicht über den Rücken! - sondern Brust, Beine und Bauch.


Mit freundlichen Grüßen,
Anita von Zadik-Lamas.

copyright 2021
Disclaimer
Ich möchte ausdrücklich alle Haftung ausschließen.

Banner mit Lamabildern
LAMAKUNDE - Medizin: Parasitenbefall durch Roter Gedrehter Magenwurm